Musikkapelle Burlo e.V.
Dein lokaler Musikverein.

Burlo Drums: Gemeinsam musizieren an der Grundschule

Instrumentalausbildung in Burlo. Erlerne im Rahmen des „Burlo Drums“ Projekts der Musikkapelle Burlo die kleine Trommel – Das Hauptinstrument eines jeden Schlagzeugers! Förderung der körperlichen und geistigen Gesundheit durch Musizieren in einer Gruppe.

Für Schüler:innen ab der 3. Klasse

Auf eine Trommel hauen kann man meist schon bevor man laufen kann. Das gemeinsame Spielen im gleichen Rhythmus ist jedoch ein ganzes Stück schwerer. Deshalb möchten wir mit der Ausbildung erst ab der 3. Klasse beginnen.

Warum musizieren?

Das Erlernen eines Instrumentes fördert die Entwicklung Ihres Kindes auf vielfältige Weise. Zum einen ruft Musik Reaktionen des Gefühlslebens hervor, die motivierend und entspannend auf Körper und Geist wirken. Zum anderen bietet Musik die Möglichkeit, seine eigenen Gefühle zu verarbeiten und darzustellen. Dieses findet schon im Kleinkindalter statt, wenn das Singen von Liedern gute Laune erzeugt. Gerade das Zusammenspiel mehrerer Melodien in harmonischen Akkorden in verschiedensten Rhythmen wirkt auf uns ein und beeinflusst unser Gefühlsleben.

Das Erlernen eines Instrumentes fördert dabei die eigene Analysefähigkeit und das persönliche Ausdrucksvermögen. Zum einen werden die theoretischen Grundlagen erlernt, zum anderen beinhaltet das Spielen eines Instrumentes die motorische Koordination des eigenen Körpers. Das Erlernen eines Instrumentes fördert dabei unserer Meinung nach einen weiteren wichtigen Entwicklungsprozess — die Integration und das Mitwirken in verschiedenen Gruppen.

Instrumentalausbildung

Taktgefühl ist eine gute Sache – im täglichen Leben wie auch in der Musik. Ein gemeinsamer Rhythmus erleichtert den Umgang miteinander und hört sich gut an. Das möchten wir mit unserem Projekt „Burlo Drums“ fördern.

Immer samstagvormittags möchten wir deshalb Schlagzeugunterricht in kleinen Gruppen anbieten. Das Spielen in der Gruppe und das Bilden eines Rhythmusgefühls soll uns im Vordergrund der Ausbildung stehen. Deshalb konzentrieren wir uns auf das Spiel mit der kleinen Trommel – DAS HAUPTINSTRUMENT eines jeden Schlagzeugers! Wenn man dieses Instrument beherrscht, wird die weiterführende Schlagzeugausbildung sicher wesentlich leichter fallen. Wir möchten hier einen kostengünstigen Einstieg schaffen, mit dem man eine gute Grundlage legt.

Unsere Rolle

Wir möchten die musikalische Ausbildung Ihrer Kinder unterstützen. Deshalb vermitteln wir Musiklehrer, die am Nachmittag die Ausbildung in der Grundschule durchführen – egal, ob Ihr Kind die OGS besucht oder nicht. Außerdem stellen wir an unsere Mitglieder die Instrumente.


Christian Bischop
Jugendausbilder

Für die Idee haben wir Christian Bischop gewinnen können. Er ist Musiker aus Leidenschaft und seit vielen Jahren Mitglied im Borkener Blasorchester und dort auch Schlagzeuglehrer.


Instrumentalunterricht kostet Zeit aber auch Geld

Durch den Unterricht in kleinen Gruppen sollen die Kosten für die Ausbildung so klein wie möglich gehalten werden. Die Kosten belaufen sich daher insgesamt nur auf 20 € pro Monat. Alle weiteren Kosten für Noten und Instrumente werden durch die Mitgliedschaft im Verein übernommen. Alle Preise: Stand 2024

Unterricht


15 EUR/ Monat

Unterricht im Rahmen des „Burlo Drums“ Projekts. Direkt an Lehrer:in zu zahlen.

Mitgliedschaft


5 EUR/ Monat

Orchesterausbildung: Bezahlung des Dirigenten & Orchesternoten. Zahlung auf das Jugendkonto des Vereins. (30 EUR halbjährlich)

Gesamtkosten


20 EUR/ Monat

Unterricht im Rahmen des „Burlo Drums“ Projekts + Mitgliedschaft in der Musikkapelle Burlo

Anmelden

Erlerne im Rahmen des „Burlo Drums“ Projekts die kleine Trommel.

Mehr zur Ausbildung

Entdecke weitere Seiten zu unserem musikalischen Ausbildungsangebot.

Hier findest Du uns

Consent Management Platform von Real Cookie Banner